Datenschutz

Datenschutzerklärung des Akademischen Förderungswerks für die Webseite www.hochschulball.de

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden – soweit dies technisch möglich ist – nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus (z.B. bei der Registrierung zum Bochumer Hochschulball) mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Organisation und Durchführung des Bochumer Hochschulballs.
Beim Besuch der Website werden außerdem sogenannte Log-File-Daten automatisch erhoben, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse, Informationen über das genutzte Endgerät, den verwendeten Browser, Zeitpunkt des Zugriffs, den sog. Referrer und übertragene Datenmengen. Wir speichern keine weiteren Daten zusammen mit diesen Log-File-Daten, sodass die IP-Adresse für uns keinen Personenbezug hat. Alle Logfile-Daten werden nach kurzer Zeit gelöscht. Die Log-File-Daten werden von uns in anonymisierter statistischer Form ausgewertet, um unser Internetangebot zu analysieren und zu verbessern.

Einsatz von Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Einsatz eigener „Cookies“

Diese Webseite verwendet eigene „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen („Cookies“ sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies“ untersagen.

Weitere Informationen und Kontakte

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte. Die Kontaktadresse finden Sie hier. Sie können jederzeit erfragen, ob und welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie uns Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche und gerne auch Anregungen per E-Mail oder Brief zusenden.

Hinweis zu Fotos

Beim Bochumer Hochschulball werden Fotoaufnahmen erstellt, sowohl durch anwesende Pressefotografen als auch durch ein von uns beauftragtes Fotostudio, um dieses Event und die Teilnahme einzelner Personen zu dokumentieren. Zusätzlich bietet das Fotostudio Ihnen die Möglichkeit, Erinnerungsfotos zu bestellen (kostenpflichtig). Bei Aufnahmen Ihrer Person besteht jederzeit das Recht und die Möglichkeit, den Fotografen oder die Fotografin ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten. Insbesondere dann, wenn Sie (allein oder zusammen mit anderen) freundlich in die Kamera schauen, geht der Fotograf oder die Fotografin davon aus, dass Sie mit der Aufnahme einverstanden sind.

Die Fotos werden zur Berichterstattung über den Bochumer Hochschulball und zur Werbung für den nächsten Hochschulball veröffentlicht: Printmedien (z.B. Tagespresse) und digitale Medien, Hochschulball-Broschüre (Print und digital), AKAFÖ-Jahresbericht (gedruckt und digital), Berichte im Internet (insbesondere www.hochschulball.de und www.akafoe.de), soziale Medien (insbesondere die Facebookseiten des AKAFÖ).

Wenn Sie der Veröffentlichung eines Bildes, auf dem Sie erkennbar sind, widersprechen möchten und uns Ihren Wunsch mitteilen, werden wir dieses Bild von den Internetseiten des AKAFÖ löschen und es zukünftig auch nicht in Broschüren oder anderen Veröffentlichungen verwenden. Allerdings kann eine bis dahin erfolgte Veröffentlichung im Internet nicht rückgängig gemacht werden, auf abgespeicherten Internetseiten bleibt ein solches Foto weiter zugänglich. Auch für den Fall, dass das Foto schon in einer Broschüre oder einem Bericht enthalten ist, wird die Verbreitung und Verwendung vorhandener Broschüren oder Berichte in aller Regel fortgesetzt, außer in einem Ausnahmefall, wenn das Interesse an der Löschung des Bildes wesentlich überwiegt gegenüber dem Interesse des AKAFÖ an der weiteren Verwendung einer ausgearbeiteten Broschüre oder eines angefertigten Berichts.

Darüber hinaus sollen viele Fotos des Bochumer Hochschulballs in einer Fotogalerie in einem passwortgeschützten Bereich im Internet veröffentlicht werden. Das Passwort wird am Ball-Abend mitgeteilt. Falls Ihr Foto aus der Fotogalerie gelöscht werden soll, können Sie uns das gerne jederzeit mitteilen, am einfachsten per Email an presse@akafoe.de . Wir werden das entsprechende Foto dann kurzfristig aus der Fotogalerie entfernen.

Wir hoffen, die Fotos vom Hochschulball sind eine schöne Erinnerung an dieses Event und Sie haben Freude daran!

Kommentare sind geschlossen