Bochumer Hochschulball

am 25. April 2020 abgesagt

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus hat sich die Landesregierung NRW dazu entschlossen, Großveranstaltungen mit mehr als 1000 erwarteten Gästen ab dem 10. März 2020 durch die kommunalen Gesundheitsämter abzusagen. Nun hat die Stadt Bochum am 12. März eine Allgemeinverfügung erlassen, die alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Gästen bis auf unbestimmte Zeit untersagt. Leider fällt auch der Hochschulball 2020 unter diese Regelung. Aus diesem Grund mussten wir den Hochschulball 2020 bedauerlicherweise absagen.

Die Eintrittskarten verlieren ihre Gültigkeit. Die Ticketpreise wurden erstattet.

Wir möchten an dieser Stelle auf den Hochschulball 2021 hinweisen. Unter dem Motto „700 Jahre Bochum“ wird dieser ein ganz besonders rauschendes Fest.

Der Hochschulball 2021 ist für den 17. April 2021 geplant. ACHTUNG: der Vorverkauf für den Hochschulball 2021 findet zu einem geänderten Termin statt. Der Vorverkauf beginnt am 02. November 2020 auf www.hochschulball.de.

Wir würden uns freuen, Sie im nächsten Jahr als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Kommentare sind geschlossen.